Das Projekt Rodelbahn lebt!

Bei einer Besprechung mit den Grundbesitzern und Hüttenwirt Thomas Schmiderer auf der Enzianhütte am 17. April 2014 wurde große Einigkeit demonstriert. Die Thumersbacher sind für die Rodelbahn bereit. Sehr erfreulich ist auch die Unterstützung des Projekts durch engagierte junge Thumersbacher/innen!

BesprechungRodelbahn1
BesprechungRodelbahn2

Der TVB Zell am See und die Stadtgemeinde können sich unter bestimmten Rahmenbedingungen den Bau der Rodelbahn in Thumersbach vorstellen. Die wichtigste Voraussetzung ist die Erstellung eines guten Betreiberkonzepts.

Begehungen und Trassierungen:
Im Herbst 2014 fanden vier weitere Begehungen statt. Es wurden mehrere interessante Varianten trassiert, aber immer wieder stoppten tiefe Gräben oder Feuchtbiotope die weitere Verfolgung. Die Variante westlich der aufgelassenen Schiabfahrt hat sich nun als ideale Route herausgestellt. Es sind für die ca. 3,5 km lange Strecke relativ wenige Kehren notwendig, was die Attraktivität einer Rodelbahn erhöht. Der einzige Nachteil ist die Querung des Entfeldgrabens im unteren Bereich, damit die Rodelbahn beim Parkplatz der ehemaligen Liftstation enden kann.

Begehung Rodelbahn
Begehung Routenführung
Routenplanung
Begehung4

Ende 2014 konnten wir Leo Winter gewinnen, in der Projektgruppe Rodelbahn mitzuarbeiten. Leo bringt aufgrund seiner beruflichen Erfahrung die Professionalität mit, die für die Umsetzung eines so großen Projektes erforderlich ist.

Nach eingehender Prüfung verschiedener Varianten für die Errichtung der Rodelbahn in Thumersbach hat sich eine Variante rechts vom Entfeldgraben (von unten gesehen) als einzig machbare Streckenführung für die Errichtung der Rodelbahn herausgestellt.

Diese Variante wurde durch die Forstverwaltung geprüft und bereits planmäßig dargestellt. Eine grobe Kostenschätzung liegt ebenfalls bereits vor. Über den Planungsstand wurden Gemeinde und TVB informiert und seitens des TVB ein Fragenkatalog erstellt und an die Projektgruppe übermittelt. Grundsätzlich unterstützen der TVB und die Gemeinde das Projekt.

Die Grundeigentümer sind eingebunden und haben ihre Bereitschaft signalisiert, der Errichtung der Rodelbahn zuzustimmen.

 

Skitourenberg Ronachkopf

Lesen Sie mehr über das Projekt

Projekt Rodelbahn

Lesen Sie mehr darüber

Projekt Begegnungszone

Unsere Begegnungszone