1. Parallelslalom am Ronachkopf

28. Februar 2015

Der Organisator des 1. Parallelslaloms, Hüttenwirt Tom Schmiderer, freute sich über ein hochkarätiges Starterfeld. Insgesamt starteten 32 Läufer/innen und boten den Zuschauern ein spannendes und unterhaltsames Rennen. Der sehr flüssige aber trotzdem herausfordernde Kurs (15 Tore) wurde von Hubert Dürlinger und Erich Gruber gesteckt. Ingo Dürlinger sorgte für eine perfekte Piste.

Die Damenwertung konnte die Favoritin Simone Reitstätter für sich entscheiden, gefolgt von Melanie Bernert und Alexandra Brunner.

Bei den Herren gab es eine Überraschung, denn der "Nostalgieskifahrer" Kurt Gruber siegte überlegen vor Roman Reitstätter. Michi Pichler wurde dritter.

Der gemütliche Hüttenhucka auf der Enzianhütte war dann noch ein würdiger Ausklang für die gelungene Veranstaltung. Hüttenwirt Tom und sein Team sorgten für das ausgezeichnete leibliche Wohl.

Kurt
Simone
Startbereich
TN1
TN2
TN3
TN4
TN5
TN6
TN7
TN8
Zielbereich

Siehe auch Fotos auf der Ronachkopf-Facebook-Seite

Skitourenberg Ronachkopf

Lesen Sie mehr über das Projekt

Projekt Rodelbahn

Lesen Sie mehr darüber

Projekt Begegnungszone

Unsere Begegnungszone